Es gibt über 150 verschiedene Arten vom Fahnenbarsch, ( Pseudoanthias ). Man sieht sie sehr häufig in vielen Meerwasser Aquarien durch ihre Farben Vielfalt und ihr Schwimmverhalten. Fahnenbarsche sollte in einer kleinen Gruppe ab 4-6 Tieren gehalten werden. In größeren Aquarien ab 1000 Liter auch 7-15 Tiere. Entweder 1 Männchen und der Rest Weibchen, oder nur Weibchen, das dominanteste wandelt sich nach einiger Zeit zum Männchen. Fahnenbarsche benötigen mehrmals täglich Futter. Lobstereier, Artemia und Mysis haben sich bei uns bewährt.  (Frostfutter) Man kann sie nach einiger Zeit an Granulat gewöhnen, so das sie über einen Futterautomat bequem gefüttert werden können.

Es gibt über 150 verschiedene Arten vom Fahnenbarsch, ( Pseudoanthias ). Man sieht sie sehr häufig in vielen Meerwasser Aquarien durch ihre Farben Vielfalt und ihr Schwimmverhalten. Fahnenbarsche... mehr erfahren »
Fenster schließen

Es gibt über 150 verschiedene Arten vom Fahnenbarsch, ( Pseudoanthias ). Man sieht sie sehr häufig in vielen Meerwasser Aquarien durch ihre Farben Vielfalt und ihr Schwimmverhalten. Fahnenbarsche sollte in einer kleinen Gruppe ab 4-6 Tieren gehalten werden. In größeren Aquarien ab 1000 Liter auch 7-15 Tiere. Entweder 1 Männchen und der Rest Weibchen, oder nur Weibchen, das dominanteste wandelt sich nach einiger Zeit zum Männchen. Fahnenbarsche benötigen mehrmals täglich Futter. Lobstereier, Artemia und Mysis haben sich bei uns bewährt.  (Frostfutter) Man kann sie nach einiger Zeit an Granulat gewöhnen, so das sie über einen Futterautomat bequem gefüttert werden können.

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ausverkauft
Plectranthias inermis Plectranthias inermis
(Zwergfahnenbarsch)
36,00 € *
ausverkauft
ausverkauft
Pseudanthias evansi Pseudanthias evansi
(Mirolabrichthys evansi)
ab 28,00 € *
ausverkauft
5 Tier(e) verfügbar
6 Tier(e) verfügbar
NEU
Zuletzt angesehen