Letztes Update: 19.05.2022
Zur Startseite wechseln

Die Familie der Anglerfische umfasst ca 50 Arten. Sie leben ausschließlich in tropischen Meeren. Durch ihre seltsame, merkwürdige Gestalt können sich Anglerfische fast unsichtbar machen. Sie verharren regungslos und warten auf Beute, die sie mit ihrer Angel anlocken. Anglerfische können sich in ihrer Farbe der Umgebung anpassen, was ihnen zudem auch Schutz vor Fressfeinden bietet. Anglerfische fressen neben Fischen auch Garnelen. 

Filter
aktuell nicht verfügbar
Lophiocharon lithinostomus
Lophiocharon lithinostomus
Lophiocharon lithinostomus - Marmormaul-Anglerfisch ist Dank der Natur besonders angepasst an seine Umgebung. Sein Körper ähnelt Kalkrotalgen sowie verschiedenste Schwämme. Somit macht er sich für Fressfeinde, aber auch für s ...

89,95 €*