✓letztes Update: 12.07.2024✓

Aeoliscus strigatus

Haltungsinformationen "Aeoliscus strigatus"

Aeoliscus strigatus - Rasiermesserfisch sollte mindestnes zu zweit, besser in einer kleinen Gruppe gehalten werden. Sie stehen und schwimmen meistens zusammen, fast synchron. Sie fressen bei uns lebende Copepoden und gefrorene Lobstereier. Man sollte sie mindestens 2 x am Tag gut füttern. Sind in der Gruppe sogar für ein normales Riffaquarium geeignet. Beachten sollte man dabei den restlichen Fischbesatz. Mit vielen schnell fressenden Fischen könnten die strigatus auf dauer zu kurz kommen. Wir empfehlen dieses sehr interessante Tier in einer Gruppe ab mindestens 3  oder 4 Tieren ab 300 Liter Aquarium Größe. 

Der Rasiermesserfisch gehört zu den Schnepfenmesserfischen, welche zu den Seenadeln gehören.

Becken: ab 300L
Futter: Cyclops, Lobstereier, Frostfutter, Lebendfutter
Paarhaltung?: Gruppen ab 4 Tiere, empfohlen
Schwierigkeitsgrad: mittel
giftig?: nein
zu erwartende Endgröße ca: 15cm

0 von 0 Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.