✓letztes Update: 12.07.2024✓

Amblygobius stethophthalmus

Haltungsinformationen "Amblygobius stethophthalmus"

Amblygobius stethophthalmus - Bagger-Grundel kann man wie alle Baggergrundeln als Paar halten.  Natürlich geht aber auch Einzelhaltung. Als Paar sind beide sehr bemüht, eine passende Höhle für ihren Nachwuchs zu bauen. Die  Bagger-Grundel steigt nicht so hoch wie die strigata beim Sanddurchkauen. Für Becken ab 200 Liter einzeln, als Paar empfehlen wir 400 Liter. Hält den Bodengrund sauber, und frißt dabei auch Cyanos, ähnlich wie die phalaena Grundel. Die Amblygobius stethophthalmus ist allerdings sehr selten.

Becken: ab 200L
Besonderheiten: benötigt Sand zum bauen und durchkauen
Futter: Flockenfutter, Frostfutter
Paarhaltung?: empfohlen
ReefSave: Ja
Schwierigkeitsgrad: mittel
Temperatur: 24 bis 27°C
WYSIWYG: nein, Beispielfoto
giftig?: nein
zu erwartende Endgröße ca: 8cm

0 von 0 Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.